Home

HOCHKARÄTIGER REITSPORT UND VIELFÄLTIGES PRÜFUNGSANGEBOT IN ELMOHE

Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurreiter 2024
Piaff-Förderpreis 2024, DERBY- Stars von Morgen

HANNOVERANER Springpferde-Championat
Große Springtour des Landkreises Cuxhaven S***
Qualifikationen zum Bundeschampionat

Elmlohe ist das Dressur- und Springfestival in Norddeutschland: von Donnerstag, 01.08. bis Sonntag, 04.08.2024, bereits zum 73. Mal!
Mit dem Hannoveraner Springpferde-Championat als neuestem Highlight und einem umfangreichen Programm aus Dressur- und Springprüfungen bietet Elmlohe ein unvergleichliches Erlebnis für Reiter und Zuschauer gleichermaßen. Freut Euch auf das atemberaubende Barrierenspringen, spannende Sprünge über die Elmloher Mauer und den legendären Showabend mit Lisa Röckener, die mit ihrer einmaligen Show ganze Stadien füllt und über die Landesgrenzen bekannt ist. Verfolgt u.a. die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurreiter 2024, den Piaff-Förderpreis sowie die Drei-und Vier-Sterne Grand Prix Prüfungen uvm.

Die Elmloher Reitertage sind eines der größten und traditionsreichsten Reitturniere Norddeutschlands. Nationaler und internationaler Top-Sport gepaart mit Prüfungen für den Kreisreiterverband Wesermünde e.V. Von Dressur bis Springen, von Talentförderung für Pferd und Reiter bis hin zu spektakulären Showeinlagen – die Elmloher Reitertage faszinieren jeden Reitsportfan.

Dank modernster Reitbodentechnik „Ebbe-Flut“ erleben die Reiter Top-Bedingungen. Diese Investition war eine Investition in die Zukunft. Alle waren voll des Lobes für das, was da neu entstanden ist. „Dies lässt keine Wünsche offen. Ich bin begeistert“, so Dressur-Bundestrainer Jonny Hilberath. Auch Sebastian Heinze, U 25 Bundestrainer, äußerte sich lobend über die Bedingungen in Elmlohe. „Das ist internationales Niveau“, schwärmte auch Ingrid Klimke. „Absolute Top-Bedingungen in Elmlohe“, resümierten Christoph Koschel, Hendrik Lochthowe, Thomas Wagner und Michael Klimke. Juliane Brunkhorst, Helen Langehanenberg und Borja Carrascosa waren begeistert. „Es ist wunderschön in Elmlohe, wir kommen sehr gerne wieder“, so Anabel Balkenhol und Wolfram Wittig.
Besonderes Highlight der 73. Elmloher Reitertage ist erneut die Qualifikation zum international bekannten NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurreiter 2024, die von der Nürnberger Versicherung ausgerichtet wird. Das Unternehmen engagiert sich seit Jahrzehnten im Pferdesport. Weitere Höhepunkte sind der Piaff-Förderpreis, der in Elmlohe bereits zum dritten Mal stattfindet und die Qualifikation DERBY – Stars von Morgen.
Die Reitertage haben ein breitgefächertes Prüfungsangebot im Dressurstadion und auf den Vierecken.
Vom Reitpferdechampionat über Dressurpferdeprüfungen bis hin zu den Vier-Sterne-Dressuren Grand Prix und Grand Prix Special- der Grand Prix Special wird dieses Jahr mit 10.000,- Euro dotiert sein. Zudem wird es eine Kleine-, Mittlere- und Große- Dressurtour geben, die in der Gestaltung auch sehr flexibel sind.

Neben Prüfungen für Reiterinnen und Reiter aus der Region stehen eine Youngster-Tour für 7- und 8-jährige Springpferde sowie Springen in der Kleinen-, Mittleren- und Großen- Tour auf dem Programm. Ein zusätzlicher Schwerpunkt wird bei den jungen Springpferden liegen. Das besondere Hannoveraner Springpferde-Championat macht in diesem Jahr erstmalig in Elmlohe Station. Das Hannoveraner Championat hat eine große Bedeutung für unseren Sport. Insgesamt stehen von den 44 Springprüfungen über 12 Springen der schweren Klasse im Programm.
„Dieses große Angebot, mit diesen Bedingungen, ist hervorragend“, so Carsten-Otto Nagel, der die Elmloher Reitertage fest im Kalender hat. Ebenso sprechen sich neben vielen anderen auch Alexa Stais, Sören von Rönne, Markus Beerbaum, Stephanie de Boer, Jordi Sander jedes Jahr erneut für Elmlohe aus. Christof Kauert ist ebenfalls Dauergast in Elmlohe „Das Springstadion hat sehr gute Bedingungen.“
Die Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Wesermünde e. V. werden Teil dieses beeindruckenden Events und bieten den regionalen Reitern die Möglichkeit, sich in den Prüfungen zu messen und ihr Können unter Beweis zu stellen.

Interessant wird es auf Bundesebene für die Ponyspringreiter. Elmlohe ist ein Qualifikationsstandort für die Bundesweite Horst Gebers-Pony Tour.
Insgesamt besuchen rund 20.000 Zuschauer an 4 Tagen die Elmloher Reitertage. Seid dabei, wenn die besten Reiter und Pferde sich messen und die Zuschauer mit ihren herausragenden Leistungen begeistern. Verpasst nicht die Chance, Teil dieses traditionsreichen, ehrenamtlichen Reitturniers zu sein und die Faszination des Reitsports hautnah zu erleben!

Weitere Infos unter www.elmloherreitertage.de und auf Facebook unter https://m.facebook.com/Elmloher-Reitertage-1856256497956985/ und Instagram.